Im Umgang mit Monopolisten stoßen Einkäufer häufig an ihre Grenzen. Ungleiche Machtverhältnisse, das - Diktieren - von Preisen durch Lieferanten und das Finden triftiger Argumente zur Abwehr von Preiserhöhungen sind dabei nur einige der Herausforderungen.

Sie erfahren, wie Sie mit einfachen Instrumenten Monopolisten analysieren, Strategien zur Reduzierung Ihrer Abhängigkeit entwickeln und wie Sie in Verhandlungen eindrucksvoll punkten.

Seminarinhalte:   

•   Monopole und ihre Gefahren identifizieren
•   Strategien im Umgang mit Monopolisten
•   Ohne Fleiß kein Preis: Mehr Transparenz und Wettbewerb durch
akribische Vorarbeit
•   Selbstmotivation und Einstellung als Erfolgsfaktor
•   Vorbereitung für die Verhandlungsführung mit Monopolisten
•   Die richtige Verhandlungsstrategie
•   Psychologische Verhandlungsführung
•   Brutstätten von Monopolen frühzeitig und nachhaltig auflösen

Informationen

Weiterempfehlen